Bericht von der Klassenfahrt nach Glückstadt (Jg. 7)

Klassenfahrt von der 7a, b und c

Am Montag, den 27.5.2024 um
9:00 Uhr war am Horneburger Bahnhof der Treffpunkt für die Klassenfahrt. Mit dem Bus ging es dann nach Glückstadt! Als wir da waren, gab es direkt die Zimmereinteilung. Um ca. 15 Uhr ging es in die Stadt. Wir durften in kleinen Gruppen herumlaufen und die Stadt erkunden! Ab 19 Uhr war noch die Stadtrallye. Da wurde uns die Stadt genauer gezeigt und ihre Geschichte erzählt. Nach der Stadtrallye war auch schon fast Bettruhe, denn um ca. 21-22 Uhr sollte man in den Zimmern sein und sich ruhig verhalten. Am nächsten Tag hatten wir Wasserski und es war sehr spaßig und aufregend. Die Klasse fand es sehr gut! Ein Tag später sind ein paar von uns auf die Insel Sylt gefahren. Die Zugfahrt war sehr lang, aber wir hatten trotzdem sehr viel Spaß. Einige von uns haben auf Sylt die Stadt erkundet und andere waren in einem Wellenbad. Es war sehr spannend!
An unserem vorletzten Tag hatte eine Klasse Sport. Wir haben viele Übungen und Spiele gespielt. Es war zwar sehr anstrengend, hat aber auch Spaß gemacht! Am Abend gab es ein gemeinsames Grillen. Jede Klasse hatte auch einen Film-Abend!
Das Wetter war öfters sehr regnerisch, aber das hielt uns nicht auf!  Freitag, den 28.5.2024 war das Ende der Klassenfahrt. Es war ein tolles Ereignis mit der Klasse! 

 

Von Enny Manthei (7a)

 

 

Klassenfahrt von der 7c


Die Klassenfahrt des 7.Jahrgangs war sehr schön.

Am Montag war die Anreise in Glückstadt und die Stadtführung, in der man viel über Glückstadt lernen konnte.

Am zweiten Tag waren wir auf Sylt. Nach der Ankunft wurde ein Treffpunkt ausgemacht. Danach konnte man sich in Gruppen frei in der Einkaufsmeile in Westerland bewegen und einkaufen gehen.

Am Mittwoch hatten wir den Fitnesstag. Ein Großteil von uns fand den Fitnesstag nicht so toll.Als wir zurück bei der Jugendherberge waren, stand uns der Nachmittag zur freien Verfügung.

Nach dem Abendbrot hatten wir einen Kino-Abend. Wir haben „fuck you Göthe 2“ geguckt. Am Donnerstag waren wir mit der
Klasse 7b beim Wasserski in Pinneberg. Ein Großteil hat mitgemacht. Es hat viel Spaß gemacht! Am Freitag war dann auch schon die Abreise.

 

 

Von Jannek Rottwinkel

Weitere News

Mach dich auf den Weg

In dieser Woche hat Frau Holst von der Bundesagentur für Arbeit einen Workshop für alle Schülerinnen und Schüler der 9.

La vie en rose à Paris

Fünf Tage waren wir bei bestem Wetter unterwegs und haben die französische Hauptstadt erobert. Ein Highlight jagte das nächste: den

AK24 verabschieden sich

Der Countdown läuft – in dieser Woche verabschieden sich die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen 2024 von ihren Mitschülerinnen und

Lucky Loser

In den letzten Tagen vor den Sommerferien haben wir uns im siebten Jahrgang im Fach Deutsch mit der Lektüre “Lucky

Ei(n) Flugobjekt

Nach diversen Kooperationsspielen in der letzten Woche, haben die SchülerInnen der 6a heute auf eine weitere Weise an ihrer Klassengemeinschaft