Musical-Aufführungen vor fast 1000 Besuchern

Endlich konnte die Musical-AG der Oberschule Horneburg, angeleitet durch die unglaubliche Musiklehrerin Elena Chehade, nach der langen Corona-Pause wieder mit ihren Aufführungen starten. Durchstarten und Abheben trifft es aber noch besser. Denn was den Mädchen und Jungen der 8. und 9. Klassen bei den insgesamt sieben Aufführungen von „Das verrückte Märchen“ (das Drehbuch schrieben die Darsteller selbst) ablieferten, war einfach nur großartig. Alle Grundschülerinnen und Grundschüler der Samtgemeinde Horneburg waren an insgesamt fünf Vormittagen eingeladen und besuchten das Musical. Von Beginn an wurden sie animiert mitzuklatschen, mitzusingen und mitzutanzen und taten dieses auch lautstark und voller Freude und Ausgelassenheit. Zusammen mit den Besuchern der beiden ausverkauften Abendvorstellungen wurden somit bisher insgesamt rund 1000 Zuschauer in den Bann der Märchenwelt gezogen. Mit viel Witz, Charme und fesselnden Liedern begeisterten die SchülerInnen ihr Publikum, das am Ende restlos begeistert war. Aufgrund des großen Erfolgs sind zusätzliche Aufführungen geplant. Glückwunsch zu dieser unglaublichen Leistung!

Weitere News

Ausflug zu Höft´s Markthaus

Bereits vor einiger Zeit haben wir, die AG „Kochen“ von Frau Fritz, einen kleinen Ausflug gemacht, um einmal zu schauen,

7b on Tour

Am Dienstag, den 29.3.22 erkundete die 7b mit Frau Gärtner die gefährlichsten Schulwege Dollerns und Agathenburgs. Bei herrlichem Sonnenschein legten

Was macht eigentlich…

…Herr Krüger?   Herr Krüger war ab 2010 fester Bestandteil der Johann-Hinrich-Pratje-Schule. Als Klassenlehrer sprang er immer dort ein, wo