Neue zertifizierte Babysitter

In Kooperation mit dem Familienservicebüro fand in diesem Jahr wieder an zwei Nachmittagen (09.
und 16.11.2023) ein Babysitterkurs in der Oberschule Horneburg statt. Zehn Schülerinnen und Schüler
der Johann-Hinrich-Pratje-Schule folgten gespannt den Ausführungen von Ute Söhl, die die
Schülerinnen und Schüler auch dieses Jahr durch den Babysitterkurs begleitet hat. Zunächst wurde
ausführlich über allgemeine Situationen beim Babysitten gesprochen sowie verschiedene Spiel- und
Beschäftigungsideen für Babys und Kleinkinder überlegt, passend zu den verschiedenen Altersstufen
der Kinder. Danach ging es direkt ans Ausprobieren und ans praktische Lernen:
– Wie wickele ich ein Baby?;
– Welche Tragetechniken gibt es?
– Was kann ich machen, wenn ein Kind z.B. Bauchweh hat?
– Worauf ist zu achten, wenn ich mit dem Kinderwagen im Straßenverkehr unterwegs bin?
Auch mögliche Bewerbungssituationen wurden mit Hilfe von Rollenspielen durchgespielt.
Am Ende des Kurses wurden die Teilnehmenden mit einem Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme
am Babysitterkurs ausgezeichnet. Damit besteht für sie auch die Möglichkeit sich in der Babysitterkartei
des Familienservicebüros in Horneburg anzumelden.
Ein großer Dank geht an dieser Stelle an die erneute, tolle Zusammenarbeit mit dem
Familienservicebüro und an die Delfi-Leiterin Ute Söhl, die die Schülerinnen und Schüler erfolgreich
durch den Babysitterkurs geführt hat und jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stand.

Weitere News

Ostern steht vor der Tür

Ausführlich wurde das Thema „Jesus“ in den letzten Monaten im Religionskurs 5b behandelt. Wir haben uns auch die Ostergeschichte und

Neue Gesichter an der JHPS!

Wir begrüßen ganz herzlich an unserer Schule acht neue Lehrkräfte. Frau Hauschildt, Frau Burow, Frau Kulmus, Herr Lawes, Herr Lengner,

7b versüßt Zeugnisvergabe

Großer Andrang herrschte heute in der ersten Pause vor der Klassenraumtür der 7b. Engagierte Schüler bereiteten in den ersten beiden